Artikel mit dem Tag "mamablogger"



14. Januar 2018
Wie oft durfte ich mir das schon anhören: „Du hast drei Kinder?“ „Ja, drei Jungs.“ „Klasse, dann guck, dass du sie zu richtigen Männern erziehst!“ What? Alles klar... was sind denn „richtige Männer“? Und wenn ich drei Mädchen hätte, würden die Leute dann auch sagen: „Erzieh sie zu richtigen Frauen!“? Wahrscheinlich nicht. Dabei haben wir doch längst Girl Bosses, Feministinnen und Angela Merkel.
14. November 2017
Oh weh! Ein Thema wie kein anderes (außer vielleicht Impfen...). In der einen Ecke stehen die Herzlosen, die ihr Kind mit seiner Angst alleine lassen und jedes verzweifelte Schreien ignorieren. Auf der anderen Seite haben wir die naiven Klammerer, die ihren Kleinen die Chance auf Selbstbewusstsein und Autonomie von Anfang an versauen. Wenn sie ihr Kind nicht irgendwann aus Versehen zerquetschen.
22. Oktober 2017
An jenem Tag hätte ich gerne die Gemüsesticks verflucht! Es war eigentlich ein ganz normaler Sonntag. Ein Besuch bei einer Freundin stand an. Klar dass ich da erst mal ein paar Snacks einpacken musste. Brotdose gepackt mit lauter gesunden Sachen: Apfelstückchen, kleingeschnittene, geschälte Möhren, Paprikastreifen, Gurke in Scheiben und Himbeeren. "Man, bin ich gut", dachte ich mir. Total gesund.
15. Oktober 2017
Egal wie man es macht, man macht es doch falsch! Geht man mit 3 Kindern nicht arbeiten, heißt es immer:
21. September 2017
Mein Sohn hat lange Haare und trägt Nagellack. Er spielt Ritter, Feuerwehrmann, Lego, Vater-Muter-Kind, mit Puppen und am liebsten mit Autos. Es ist halt so eine Phase, die hatte unser Großer auch. Wenn Mama sich die Nägel lackiert, wollen die Zwerge halt auch. Der Große will das schon lange nicht mehr, und wenn doch?